Gaming und E-Sport
Unterrichtseinheit «Gaming und E-Sport»
Gaming gehört vor allem zum Alltag der Schüler, aber auch der Schülerinnen. Rund 70% der Schweizer Jugendlichen spielen Videospiele. Bei den männlichen Jugendlichen sind es sogar über 90%.
Die digitale Unterrichtseinheit ermöglicht Lehrpersonen ein attraktives Wahlfachangebot für Schülerinnen und Schüler des 3. Zyklus anzubieten. Das Thema «Gaming und E-Sport» wird praxisnah aufgegriffen – Die Schülerinnen und Schüler setzen sich vertieft mit ihrer, zum Teil kontrovers diskutierten, Freizeitaktivität auseinander.
In «Über die Unterrichtseinheit» finden Lehrpersonen detaillierte Information zu den Bestandteilen und zum Einsatz der Unterrichtseinheit.
Die Unterrichtseinheit nimmt Bezug zum Lehrplan 21 und besteht aus acht Modulen. Viel Spass!